Ein Rätsel:

 

Auf unserer Wiese gehet was, watet durch die Sümpfe.

Es hat ein schwarzweiß Röcklein an, trägt auch rote Strümpfe,

fängt die Frösche schnipp, schnapp, schnapp,

klappert lustig klapperdiklapp.

Wer kann es erraten?

 

Die Antwort darauf weiß bestimmt jeder: ein Storch.

In Vogelführern und Schulbüchern findet man diesen Vogel unter dem Namen Weißstorch.

 

STÖRCHE 

 

Ein Sachbuch über den „Vogel des Jahres 1994“. 

 

Herder, Freiburg 1994

ISBN: 3-451-23604-4 

Format: 24 x 22,5 cm, fester Einband Umfang: 24 Seiten

 

Die Fotos sind in Storchendörfern in Schleswig-Holstein, Brandenburg und im Elsass aufgenommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

BESPRECHUNG


Noch ein Rätsel:

 

Wer ist das?

 

Er kann schwimmen,

   ist aber kein Fisch,

hat Flügel,

   kann aber nicht fliegen,

kann Eier legen,

   ist aber kein Huhn,

hat einen Schnabel,

   ist aber kein Storch,

kann singen,

   ist aber kein Star,

hat einen Schwanz,

   ist aber kein Pferd,

kann aufrecht gehen,

   ist aber kein Mensch,

lebt im Kalten,

   ist aber kein Eisbär.

Was ist Besonderes am Pinguin?

 

Raß’sche Verlagsgesellschaft GmbH, Bergisch Gladbach 2009

ISBN 978-3-940171-09-2

Format:  20 x23,5 cm, Ringbindung

Umfang: 72 Seiten

 

Ein Bildband mit Fotos, auf denen das Besondere, das die verschiedenen Pinguinarten ausmacht, gut zu erkennen ist. Nicht nur für Kinder, auch für allgemein Naturinteressierte, Pinguinliebhaber und Antarktisreisende.

 

Texte und Fotos stammen von meinen Vorträgen als Lektorin auf einem Expeditions-Kreuzfahrtschiff während einer Antarktisreise.